wie kommt man zu einem bestimmten kleidungsstil? meine mama hat mich immer inspiriert, sie hat kleider genäht, für mich und für meine barbie, wir konnten stundenlang in ihrem atelier sitzen, stoffe kombinieren, schneiden, nähen. von ihr lernte ich, wie man aus dem nichts etwas märchenhaftes erschaffen kann, nur mit etwas stoff und viel fantasie.

 

danach fing ich an zu beobachten. beobachten und anfangs nachahmen, experimentieren, ausprobieren ...  das sind die bausteine eigener meinung, eigener vorlieben. schauen, was in der welt der mode passiert und einen liebling wählen oder eben alles verneinen, niemanden folgen und dabei etwas völlig neues kreieren, eine kombination von allem gesehenen. frech sein und mutig dazu, dem ruf eigenes herzens folgen. und dann ist es soweit. das ist eine reise, sie begleitet mich mein leben lang und das ist fabelhaft.

reisender